[http://www.lmsoft.com/] Dacia Logan
Mit Walter Röhrl, dem Autotester der Kleinen Zeitung , stimme ich vollkommen überein: "Auf den Punkt gebracht: Er fährt sich wie ein richtiges Auto. Reduziert auf das Wesentliche halt und ohne jeden Schnickschnack. Aber keine Sekunde von Substandard, und wer sagt, der Logan ist peinlich, der hat was nicht kapiert".
[http://www.dacia.de/technische_daten.php]
Hat das Auto Mängel? Nein! Aber es ist ein Auto, das Basics plus ein wenig Komfort statt Luxus bietet. Darüber muß man sich im klaren sein. Ein höhenverstellbares Lenkrad z.B. gibt es nicht. Der DACIA hat keine Sportsitze. Die Sitze sind eher zu weich und bieten nicht den optimalsten Halt. Jedoch ist das Raumangebot einfach klasse - vorne wie hinten. Die Sicht ist hervorragend, auch beim Rückwärtsfahren. Die Klimaanlage kühlt die Luft so kompromisslos herunter, daß ich mein Auto "Iarna" (Winter) getauft habe. Natürlich gibt es hochwertiger ausgestattete Autos. Es gibt sie für 20, 30 und 40 Tausend Euro. Doch wer sich bei den Anschaffungskosten eines Autos eine bestimmte Grenze setzen muss, ist mit einem Dacia zum Preis von etwa 10.000 € bestens bedient. Er erhält dafür ein echtes Volksauto.
Mein DACIA ist ein Logan Laureate Diesel. Der Motor läuft ruhig und zieht gut durch. Zwar ist der DACIA kein Rennauto, aber man kommt mit ihm mehr als gut voran. Im Stadtverkehr und auf der Landstraße ist er durchaus flott, auf der Autobahn ruhig und zuverlässig. Zur Verarbeitung: es rappelt nichts, alle Türen und der Kofferaumdeckel gehen leichtgängig zu, die Spaltmasse sind alle ok und der Lack ist alles in allem gleichmässig aufgetragen. Einziger Wermutstropfen: beim ersten Tanken hatte ich Angst, die Zapfpistole fiele mir aus dem Tankstutzen. Tanken will beim DACIA gelernt sein.
In Pitesti lief im Sommer der 250.000ste DACIA Logan vom Band. Allein in diesem Jahr sind in Rumänien rund 80.000 dieser Autos verkauft worden. Der Logan ist dort ein echter Volkswagen. Zu Recht? Ich fahre meinen DACIA jetzt schon seit vier Monaten. Das Wichtigste zuerst: ich bereue den Kauf absolut nicht! Das Auto hat Coolness. Es ist ursprünglich, ein bischen unangepasst und hat einen südländischen Touch.
[./adventskalenderpag.html]